Klimamobil: Die Erde hat Fieber...

Zum Glück wurden wir auf unserer Reise ins All wieder zur Erde zurückgebeamt!

Toll, dass das Klimamobil bei uns in der Schule Furtweg Halt gemacht hat. Mit einem Flug ins All, in Begleitung eines Kapitäns und Commanders, durften wir´, die dritten und vierten Klassen unserer Schule, als Forscher in weißen Arbeitskitteln im Space Shuttle die Probleme der Erde vom All aus erkennen. Wir verfolgten von oben die Auswirkungen des Klimawandels auf der Erde von der Vergangenheit bis ca. 100 Jahre in die Zukunft. Das war spannend und eindrucksvoll und mit einigen Experimenten konnten wir die Probleme der Erwärmung durch Kohlendioxid und anderen Stoffen besser verstehen. Mit den interessanten Büchern und dem Plakat des Kapitäns werden wir im Unterricht weiter erarbeiten, was wir für den Erhalt der Kontinente und vieler Tierarten, z. B. dem Eisbären, beitragen können.

Schirmherrin dieses Projekts ist unsere Bundesministerin für Bildung und Forschung. Wer mehr Informationen über die Arbeit des Klimamobils haben möchte, wendet sich bitte an:

http://www.scooltour.info/veranstalter-partner.html

captain commander aktivitt  
experiment wind experiment